Gregor Moser hat als Art-Director über 20 Jahre für führende Werbeagenturen Österreichs gearbeitet. Unter anderem für McCann Erickson, Demner, Merlicek & Bergmann, Jung von Matt/Donau und Y&R Wien.

Er betreute 20 Jahre lang die Bank Austria durchgehend als Art-Director und war so maßgeblich am Auftritt einer der größten Banken Österreichs verantwortlich.

Er hat mehr als 50 nationale und internationale Preise und Auszeichnungen erhalten. Darunter den ersten Cannes Löwen für JvM/Donau.

2019 hat sich Gregor Moser mit seinem Büro für Agenturen und Kunden selbstständig gemacht.

Geboren in Gmunden, Oberösterreich und lebt jetzt in Klosterneuburg bei Wien. Er ist verheiratet und hat 2 Kinder.

Gregor Moser hat in den letzten Jahren unter anderem für folgende Kunden gearbeitet: ASBÖ, Almdudler, BMW, Bank Austria, Baumax, Caritas, Dog´s Love, EVN, Erste Bank und Sparkasse, Eselböck, Fitinn, Frotz Riedl Rechtsanwälte, GIS, Gut Oggau, Hervis, Hirter Bier, Interspar, Land Niederösterreich, Leiner, Löffler, Mautner Markhof, Mazda, Mercedes-Benz, Neuroth, OMV, ONE, Ö3, Österreich Wein, Saturn, Schauspielhaus Wien, Sports Experts, T-Mobile, Taubenkobel, Voestalpine, WIFI, Wien Tourismus, Wüstenrot, Zipfer.